Die Damenabteilung des FC Zandt bietet einen neuen Kurs an – „Fit mit Smoveys“ heißt es seit kurzem in der Turnhalle in Zandt.

Smoveys sind spezielle Fitnessgeräte, die auf den ersten Blick zwar etwas seltsam wirken, es aber in sich haben:
Die gerippten Plastikschläuche, in denen sich jeweils vier freilaufende Stahlkugeln befinden, versprechen ein effektives Training – für alle Altersgruppen.

Bei den Übungen mit den Smoveys sollen die Stahlkugeln immer in Bewegung bleiben und sorgen dadurch für ein Vibrieren, das in die Tiefenmuskulatur geht und die Fettverbrennung ankurbelt.

Bei den Kursstunden werden die Fitnessgeräte in vielseitige Übungen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad integriert. Das spezielle Training fördert die Ausdauer, wirkt sich positiv auf das Herzkreislaufsystem, stärkt das Immunsystem und regt den gesamten Stoffwechsel an. Zudem werden Verspannungen gelöst und die Beweglichkeit verbessert.

Trainiert wird nicht nur in der Turnhalle in Zandt, bei schönem Wetter geht es auch mal ins Freie. Der Spaß kommt dabei auch nicht zu kurz.
Der Kurs ist für Mitglieder des FC Zandt kostenlos.
Wer Interesse hat (auch Nichtmitglieder), kann zu einer Schnupperstunde vorbeischauen.

 

Smovey

 

 

 

Die Smovey Gruppe des FC Zandt, unter der Leitung von Michaela Späth, bedankt sich recht herzlich bei der Firma Kermer Kanalservice für die Spende der Sport T-Shirts.
Die Smovey Gruppe nahm in starker Abordnung  beim 1. Zandter Dorflauf teil, zu diesem Anlass wurden die gemeinsamen T-Shirts übergeben.

smovey-gruppe-dorflauf

  

  


Termine:
Mittwoch von 18 – 19 Uhr
Donnerstag von 19 – 20 Uhr

Ansprechpartner:
Michaela Späth
Tel.: (09944) 305380