Saisonabschluss 2018

Letzten Freitag fand die Saisonabschlussfeier der SG Zandt/Vilzing am Sportplatz statt.

Abteilungsleiter Christian Schreiner blickte auf die erste Saison der SG zurück.
Mit Startschwierigkeiten, Höhen und Tiefen, aber auf den Richtigen Weg, stellte er der SG ein gutes Zeugnis aus. Dies war zu erwarten und völlig normal, wenn man Fusioniert.

Er stellte in seiner Rede die gegenseitige Wertschätzung, Achtsamkeit und Zuverlässigkeit in den Mittelpunkt, die in einem Verein, wie auch im sonstigen Leben, sehr wichtig sind und für diese Werte setzt er sich ein.
Alle sollen Vorbilder sein, auf dem Platz und neben dem Platz. Bei der Verabschiedung des Spielertrainers Thomas Seidl und des Vizekapitäns Krisztian Simko bedankte er sich mit einem Trikot mit ihrer Rückennummer und sagte, das diese Spieler für diese Werte stehen, und wünschte ihnen für ihren weiteren Weg viel Erfolg und das sie jederzeit in Zandt willkommen sind.

Zuschauer des Jahres wurde Manfred Burs. Die Verkaufsdamen und sonstigen vielen Helfer bekamen ebenfalls ein kleines Geschenk für ihre treuen Dienste überreicht.

Fussballabschluss 2018